Montag, 13. Juli 2015

life.love.beauty -Keegan Allen

Hallo ihr da draußen!:)
Geht's euch gut?♥

Ich möchte euch heute ein "etwas anderes Buch" vorstellen. Ich finde nämlich, man kann es mit anderen Büchern nicht unbedingt vergleichen. Ich habe natürlich einige Lieblingsbücher, die ich euch auch schon vorgestellt habe, aber dieses Buch bedeutet mir mittlerweile sehr viel. Ich möchte es auch nicht verleihen, nein, ich werde es nicht verleihen.;')
Das alles klingt jetzt wahrscheinlich komisch und ihr denkt euch sonst was, aber vielleicht versteht ihr mich am Ende des Posts ein bisschen besser:)



Das Buch heißt life.love.beauty und der Autor ist Keegan Allen, ein Schauspieler meiner Lieblingsserie Pretty little liars.
Es ist "a photographic journey", also ein Buch mit Fotos. Aber nicht, dass ihr denkt, es ist nur so ein Bilderbuch;) Er hat auch einige Gedichte geschrieben und zu (fast) jedem seiner Bilder die Geschichte dahinter geschrieben.
Angefangen ist life.love.beauty mit einigen Schnappschüssen und Geschichten aus seiner Kindheit. Dieser Teil hat mir sehr gut gefallen und es waren auch einige Bilder dabei, bei denen man lachen musste. Auch die Geschichten dazu waren lustig, zum Beispiel, wie er mit elf/zwölf Jahren mit seiner Kamera Fotos von sich machte, um ein Mädchen zu beeindrucken;) Für mich war dieser Teil eigentlich mein Lieblingsteil vom Buch.
Es gibt dann drei "Kapitel" mit den Namen life, love und zum Schluss beauty, in denen er unter anderem Bilder von den anderen Schauspielern der Serie, aber auch Bilder von Natur und von Städten zeigt.
Ich kann nicht genau beschreiben, welche Bilder es sind, aber mir haben alle total gut gefallen! Auch die englische Sprache fand ich toll, und auch wenn es das Buch auf Deutsch geben sollte, würde ich es mir immer auf Englisch kaufen.
Anfangs haben Delia und ich (sie hat es nämlich auch) das Buch eigentlich nur gekauft, weil wir Keegan als Toby in pretty little liars so mögen (lieben♥ ;''D). Aber nachdem ich es auch nur angefangen habe, habe ich während des Lesens nicht mehr Toby Cavanaugh als Autor gesehen, sondern den echten Keegan Allen.
Ich finde, das Geld, das man für dieses Buch ausgibt, lohnt sich auf jeden Fall. Aber es ist verständlich, dass man für ein Buch voller Bilder ein bisschen mehr zahlen muss;)



Ich hoffe, ihr fandet diese etwas andere Rezension nicht zu kitschig oder was auch immer, denn es ist einfach meine Meinung über das Buch:)

Habt ihr schon einmal von life.love.beauty gehört?♥

Liebe Grüße, Hannah:*

Kommentare:

  1. Omg .. Ich wusste gar nicht, das er ein eigenes Buch hat. :o
    Wo hast du das denn gekauft, wenn ich fragen darf. :D
    Liebe Grüße
    http://myloovelyfashionworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es in einer Buchhandlung bestellt, und die haben es, glaube ich, von Amazon! ♥
      Liebe Grüße, Hannah:*

      Löschen