Samstag, 21. März 2015

Filmvorstellung: Saphirblau

Hi ihr Lieben:)
Wie geht es euch?

Anfangs März ist die DVD zum Kinofilm "Saphirblau" herausgekommen. Wir haben uns die DVD gleich gekauft, weil wir den Film im Kino gesehen haben und ihn uns unbedingt noch mehrere Male anschauen wollen:)




Name: Saphirblau - Liebe geht durch alle Zeiten
Genre: Fantasy, Abenteuer, Romanze
Regie: Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde
Hauptdarsteller: Maria Ehrich und Jannis Niewöhner

Inhalt: Frisch verliebt in die Vergangenheit - das ist keine gute Idee. Zumindest denkt Gwendolyn, Zeitreisende wider Willen, darüber so. Schließlich haben sie und ihr Freund Gideon ganz andere Probleme: Die Welt retten, zum Beispiel, oder Menuett zu tanzen, ohne es zu können. Gut, dass Gwen zumindest verlässliche Ratgeber an ihrer Seite weiß: Ihre beste Freundin, den kleinen Wasserspeier Xemerius, Schulgeist James und ihren Großvater. Doch dann ist da noch die gefährliche Allianz gegen die sich Gideon und Gwendolyn zur Wehr setzen müssen - die bedroht nicht nur die Welt, sondern auch ihre Liebe...

Unsere Meinung: Uns hat der Film (und besonders Jannis Niewöhner, der Darsteller von Gideon;)) sehr gut gefallen. Wir waren beide froh darüber, dass auch der zweite Teil der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier verfilmt wurde und freuen uns schon riesig auf den dritten Teil. Für uns hatte der Film eigentlich alles, was er haben musste: Liebe, Eifersucht, Liebeskummer, schöne und traurige Momente, spannende Szenen und so weiter. Auch hier gab es wieder Szenen, die im Buch erst später vorkommen, aber wir fanden den Film trotzdem sehr toll!
Also wir können ihn nur weiter empfehlen!♥


Habt ihr den Film gesehen? Fandet ihr ihn gut oder fandet ihr die Bücher besser?

Liebe Grüße, Delia und Hannah:*

Kommentare: