Montag, 24. August 2015

Buchvorstellung: Margos Spuren

Heei ihr Lieben,
Wie geht es euch?:*
Ich möchte euch heute mein Lieblingsbuch Margos Spuren vorstellen. Der Film läuft zur Zeit in den Kinos und deshalb dachte ich mir, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist euch das Buch vorzustellen. 




Genre: Abenteuer, Romanze, Drama

Autor: John Green

Seitenzahl: 330


Klappentext: 

Schon als kleiner Junge war Quentin in die schöne, wilde Margo verliebt, und schon damals war sie ihm ein Rätsel: Niemand konnte so mutig und entschlossen sein wie sie- niemand wirkte plötzlich so unnahbar. Und so ist es geblieben. Der schüchterne Quentin kann die beliebte, von Gerüchten umrankte Margo nur aus der Ferne bewundern. Bis sie plötzlich  vor seinem Fenster steht und ihn um Hilfe bittet: Für eine Nacht wirft Quentin alle Ängste über Bord und wird Teil des Margo- Universums. Doch am nächsten Tag ist Margo verschwunden. Um sie wiederzufinden, muss Quentin sein Leben auf den Kopf stellen und jeder noch so geheimnisvollen Spur folgen, die ihn zu einem fremden Leben führen, das so ganz anders ist, als er sich je erträumt hat. 


Meine Meinung: 

Ich liebe die Bücher von John Green und bin genauso auch von diesem Buch wahnsinnig begeistert. Das Buch war wirklich eines der schönsten Bücher, die ich je gelesen habe.  Das Buch hat sich ungefähr bei der Hälfte etwas hingezogen, was ich persönlich aber überhaupt nicht schlimm fand.
 Ich finde, dass die Entwicklung des Charakters von Quentin echt wahnsinnig spürbar ist in diesem Buch. Ich habe den Film noch nicht gesehen will ihn aber unbedingt bald anschauen und bin echt schon super gespannt! 
 Ich muss aber sagen, dass mir das Ende leider nicht so gut gefallen hat und ich davon ein wenig enttäuscht war. 
Ich finde das Buch echt wunderschön und kann es echt an alle weiterempfehlen!

Habt ihr das Buch gelesen oder den Film gesehen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Liebe Grüße, eure Delia! ♥ 

Kommentare:

  1. Ich habe das Buch gelesen & dann den film gesehen, ich war ein klein wenig enttäuscht, da viele Dinge weggelassen waren. Mehr will ich aber nicht verraten :D

    xo Anna

    just-askin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, es ist nicht gut, wenn du enttäuscht warst...
      Ich bin aber schon echt gespannt auf den Film:*

      Löschen